Dienstag, 5. Mai 2009

Pozilei am Morgen

Ja heute wars mal wieder soweit: Ich durfte zur Pozilei (das einzige Grün das ich nicht mag)

Aussage wegen Betruges, also nichts aussergewöhnliches in meinem Gewerbe.

Ging um einen Kerl dem der Perso und EC Karte geklaut worden war, der Dieb hatte nun nen Handyvertrag geschalten bei uns und anderen und so war ich als Zeuge geladen.



Morgens um 8!!!!

Mistbande!



Da denkt man dann, das es wenigstens nen Kaffee gibt in einem Schuppen der vor Beamten nur so wimmelt aber für sowas muss ich wohl zur ARGE.
Gut ich saß also ne volle Stunde da und wurde verhört. Dabei ist mir mal auf gefallen das Polizisten formulieren wie 3. Klässer. Grausig grausig. Ich war schon kurz davor mich anzubieten, ums zu tippen.

Naja dank der Freunde in grün habe ich meinen Laden dann etwa ne halbe Stunde später aufgemacht.
Mal schaun wie oft ich das noch machen darf in meiner Karriere als Handyverkäufer :)

Ich wünsche einen schönen Dienstag (trotz Wetter)
Grüne grüße
Kai

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ist doch toll, wenn der Tag schon so aufregend beginnt - oder anregend *ggg*
    Ich stell mir gerade ne grüne "Tippse" vor :-)

    Liebe Grüße
    Caithlin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, manche sind nur hinter den Ohren grün;-) Danke für Deinen Blick durch mein LeserInnen-Fenster! Ohne Kaffee morgens komm ich (auch) nicht in die Gänge...

    AntwortenLöschen