Montag, 11. Mai 2009

Von Hobbyfaschisten, Schufaspaß und Dreckwetter

Moin,

heute ist irgendwie der ganze Tag schon so richtig BÄH!
Das erste was ich heute aufm Weg zur Arbeit gesehn hab war ein NPD Plakat, dem folgten noch viele andere. Ums genau zu sagen mein gesamtes Wohngebiet war zu gepflastert.

Da haben sich also doch mal wieder die Quedlinburger Hobbyfaschos aus dem Haus getraut und richtig gearbeitet, nachts versteht sich. Nun gut, bin ich besser wenn ich ihre Ideologie kritisiere? Vielleicht nicht aber:

Ihr verkackten Hohlkörper verpisst euch in das Loch wo ihr hergekommen seid, lernt dort lesen und schreiben und denken und informiert euch dann mal bitte über den Dreck den ihr euren verkümmerten Erbsenhirnen und der Gesellschaft zumutet!

So das musste erstmal raus, war zwar noch nicht alles, aber fürs erste ausreichende es steht ja noch ein längerer Wahlkampf an :)
Außerdem weiß ich das die Linken hier Göttin sei dank sehr aktiv sind, von daher werden die Plakate höchstens bis zum Wochenende überleben.

So der nächste Stimmungsdrücker sind die Schufakandidaten in Quedlinburg, ich will hier niemanden verurteilen, schließlich ist meine Weste in der Hinsicht auch nicht sauber, allerdings weiß ich das ich keine Verträge mehr bekomme!!!
Nein die kommen rein, testen wild rum und sagen bei jeder Ablehnung: "mh Komisch ich hab doch gar keine Schulden" Das Spiel hatte ich heute zum 6ten mal, das ist meine persönliche Bestmarke an einem Tag.

Das Wetter tut sein übriges: Grau, nass, bäh

Der einzige Lichtblick war bisher der Gruß aus dem Sumpf : Danke HÖRNCHEN du weißt immer wann ich sowas mal brauche :-*

Momentan ist übrigens tote hose hier, ich hätte jetzt sogar Bock auf son Stöckchen also wer mir eins zuwerfen will, tut euch keinen Zwang an :)

Grüne Grüße
Kai

Kommentare:

  1. Hi, spesenreicher Wahlkrampf *urgh*; braun gehört in die Kaffee-Tasse statt in die Politik! Mein Privat-Stöckchen ist auf meiner Webseite/Biografie 'verborgen'; weiß nicht, ob Du meine Fragen abkupfern möchtest:) Grünen Gruß auch!

    AntwortenLöschen
  2. Du sprichst mir aus der Seele, wenn du das braune Gezücht anprangerst. Es tut wohl zu wissen, dass man nicht allein ist mit dieser Meinung.

    Jetzt wollte ich dir auch grad das Stöckchen anbieten aber Rudhi ist mir zuvor gekommen.

    AntwortenLöschen
  3. @RUDHI : Danke schön ich sammel es heute abend noch auf :)

    @Hexe: Ich bin immer froh das es noch viele gibt die sich nicht braunspülen lassen. Nur leider ist diese Politik immer an die PErsonen mit nem IQ von 3m Feldweg gerichtet und die gehen mit vollem Herzen drauf ein.

    Die einzige möglichkeit wäre wohl denen Bildung einzuprügeln.

    Mir graut schon wieder davor wenn ich dran denke das es hier bald richtig Braun wird : Die NPD hat hier nen jährlichen Umzug durch die Straßen.

    Trotzdem einen schönen Abend euch zwei.

    Kai

    AntwortenLöschen
  4. NPD Plakate habe ich hier bisher noch nicht gesehen, aber die sind zum Glück auch nicht so aktiv hier...
    Bildung reinprügeln...das setzt doch Hirn voraus...Wo nichts ist, kann auch nichts rein...

    Liebe Grüße Elisha

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kai,
    Hörnchen weiss eben, was Grünling braucht, freut mich, dass der "Sumpfgruss" geholfen hat - und ich hab mich über die Krähen gefreut :-)

    Ich hoffe, dass die Plakate noch vor dem Wochenende verschwinden, ich kann dieses braune Gesocks einfach nicht ab! Denen hat wohl farblich passend eine dicke fette Wurst das Hirn versaut. Sorry, aber bei sowas flipp ich aus.
    Eine extra Portion grün könnte auch helfen, am besten kübelweise über die Plakate gekippt!

    Liebe Grüße
    Caithlin

    AntwortenLöschen